Die Idiosynkrasie der Sinne


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/194289_10243/webseiten/soundstudieslab/wp-content/themes/soundlab/header-single-post.php on line 76
Holger Schulze
Die Idiosynkrasie der Sinne

Wissensgeschichte und Institutionskritik
einer Anthropologie des Klangs

Program (in German)

Interdisziplinäre Ringvorlesung
Anthropologie und Ästhetik.
(Konzeption: Britta Herrmann)

Location

Westfälische Wilhelms Universität Münster
Raum: Hörsaalgebäude, H 3
Schlossplatz 46

Abstract (in German)

Welche Konzepte vom Menschen zeigen sich in den Klangpraktiken und den auditiven Dispositiven der Gegenwart? Zwischen immer druckvolleren Raumklangtechnologien und in vielen Kulturen ausdifferenzierten, musikalischen und klangkünstlerischen Praktiken? Welche Konzepte des Körpers und der Maschinen lassen sich historisch und regional spezifisch hieran ablesen? Dieser Vortrag unternimmt den Versuch einer Einführung in eine materialistische Anthropologie des Klangs im Feld der Sound Studies. Die Ansätze hierzu werden sowohl anhand historischer Entwicklungen und Verwerfungen der Wissens(chafts)geschichte hergeleitet – als auch hinsichtlich einer konkreten Kritik an bestehenden Institutionen in Richtung auf eine politische Kritik ausgeführt.