Die hörende Kulturwissenschaft


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/194289_10243/webseiten/soundstudieslab/wp-content/themes/soundlab/header-single-post.php on line 76
Holger Schulze:
Die hörende Kulturwissenschaft.
Hearing Perspective – Sound as Popular Culture – Sensory Critique

Kolloquium
Klang-Kulturen. Vom Hören und Nicht-Hören in den Kulturwissenschaften.
des Instituts für Volkskunde & Kulturanthropologie
Universität Hamburg
(Konzeption: Anna Symanczyk und Sabine Kienitz)

Location

Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1 (ESA West)
20146 Hamburg

Time

6.00pm

Program

Klang-Kulturen. Vom Hören und Nicht-Hören in den Kulturwissenschaften.

Abstract (in German)

Die Kulturwissenschaft liest, die Kulturwissenschaft zählt, die Kulturwissenschaft betrachtet Bilder, sie wertet Datensätze aus. Kann die Kulturwissenschaft hören? Der Vortrag stellt Konzepte und Methoden vor, die der Kulturwissenschaft im Sinne der Sound Studies eine Erforschung von Klangkulturen erlauben: Das methodisch folgenreiche Einnehmen einer hearing perspective (Auinger/Odland), wodurch eine Verlagerung und Vervollständigung der sensorischen Unwucht möglich wird; das Konzept von sound as popular culture (Papenburg/Schulze), in dem Klangereignisse, -praktiken, -konzepte und -apparaturen als fundamental zum Verständnis von Alltags- und Populärkultur angenommen werden; sowie die Methode der sensory critique (Schulze), worin eine situative, sensorische und gleichermaßen historisch wie kulturelle spezifische Kritik an Hör- und Sinnes-Praktiken und -Techniken forscherisch produktiv wird. Kann die Kulturwissenschaft durch diese drei Ergänzungen und Erweiterungen tatsächlich zu einer hörenden werden?

Literatur:
Jens Gerrit Papenburg & Holger Schulze (2016, eds.), Sound as Popular Culture. A Research Companion, MIT-Press Cambridge/Massachusetts
Holger Schulze (2016, ed.), Anthropology of Sound. The Senses and Society 11 (2016), no. 1.
Holger Schulze (2017, in Druck), The Sonic Persona. An Anthropology of Sound, Bloomsbury Publishing New York
Marcel Cobussen, Vincent Meelberg, Holger Schulze (2013, eds.), Towards New Sonic Epistemologies. Journal of Sonic Studies 3 (2013) Vol. 4
Holger Schulze (2012, ed.), Situation und Klang. Zeitschrift für Semiotik 34 (2012), H.1-2
Holger Schulze & Christoph Wulf (2007, eds.), Klanganthropologie. Performativität − Imagination − Narration. Paragrana 16 (2007), H. 2, Akademie Verlag Berlin