Colloquium Sound & Sensory Studies


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/194289_10243/webseiten/soundstudieslab/wp-content/themes/soundlab/header-single-post.php on line 76
Holger Schulze
Colloquium Sound & Sensory Studies
Moodle-page Wintersemester 2013/14

http://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=56045
Einschreibeschlüssel/Passwort: collsound
(Moodle-Registrierung für Nicht-HU-Angehörige: https://moodle.hu-berlin.de/login/signup.php)

Concept (in german)

Wie erleben Menschen ihre jeweilige Umgebung und sich selbst als Hörende und Klingende unter kulturell und historisch wandelbaren Bedingtheiten des Leibes, der Ethnie, des Alters und des Gender – und wie artikulieren sie und stellen sie diese Erfahrungen dar? Wie lassen sich diese diversen ›hearing perspectives‹ (Auinger/Odland), diese Hörweisen sowohl künstlerisch als auch kulturwissenschaftlich bzw. anthropologisch erforschen? Dieses Forschungskolloquium ermöglicht es, Studierenden und Absolventen ihre aktuellen Arbeiten im Feld oder in der Nähe der Sound Studies vorzustellen.

Dabei stehen zum einen die Bezüge zu den Sensory Studies und jüngeren Forschungen zu Leiblichkeit und Körperwahrnehmung wie etwa in der Historischen Anthropologie seit den frühen 1980er Jahren im Mittelpunkt; zum anderen die politischen und institutionskritischen Ansätze der Cultural Studies, die eine Kritik der Wissenschaften, der Technik, der Gesellschaft und der Kunst formulieren anhand ihrer Praktiken und Institutionen, Technologien und Apparaturen sowie ihrer überlieferten Geschichte.

Das Forschungskolloquium pflegt hierbei eine offene, konstruktive und eher workshop-artige Methode, miteinander an vorgestellten Forschungsprojekten weiterzudenken:

  • Wie ließe sich die vorgestellte Forschungsfrage noch besser, stringenter, komplexer und angemessener untersuchen und beschreiben?
  • Welche aktuell brisanten Debatten der internationalen Sound und Sensory Studies ließen sich damit verbinden?
  • Wie lassen sich die geplanten Forschungsprojekte stimmig und professionell durchführen bzw. als Exposé formulieren?
Location

Sound Studies Lab
Georgenstraße 47
Room 0.09

References

Cf. on website Sound in Media Culture